Einfacher als einfach: Bunte Bleistifte mit Masking Tape

Wisst ihr was ein ganz praktischer Vorteil daran ist, dass so viele Leute durch meinen Blog wissen was ich gerne mache? Ich höre ab und zu Sätze wie: "Ich dachte, das kannst du gut für deinen Blog gebrauchen" oder "Vielleicht sieht das gut auf deinen Blog-Fotos aus"! E I N  T R A U M! 
Masking Tape Bastel Idee mit Beistiften


So bin ich nämlich in den Besitz dieser wunderschönen Masking-Tapes gekommen, mit denen ich ja hier schonmal ein paar Bastelideen gezeigt habe. Heute gibt's eine ganz schnelle und einfache Bastelidee um ein bisschen Farbe in die Stiftebox zu bringen: Bunte Bleistifte mit Masking Tape.  Masking Tape Bastelidee mit Beistiften 

Masking Tape abschneiden, den Bleistift damit umkleben - fertig! Wenn man erstmal angefangen hat, erlebt nach und nach jeder Stift sein buntes Wunder! Einfach eine gute Beschäftigung für verregnete Tage wie heute (hier zumindest). Wie ihr seht, diese Idee ist wirklich so einfach, dass es nicht vieler Worte bedarf ;-)

Spoon and Key Bastelidee mit Masking Tape
Nebenbei habe ich einen Kaffee in meiner ebenfalls neuen Tasse genossen, die ich auch so schnell nicht mehr hergebe - und ich habe so den Verdacht, dass die Tasse auch noch auf einigen Fotos hier auf dem Blog auftauchen wird! :-)

Masking Tape Bastelidee mit Beistiften
Auf welche Ideen kommt ihr so, wenn im Sommer plötzlich der Herbst mit Regen und Wind ausbricht? Ich wünsch' euch einen entspannten Rest-Sonntag!
Eure Franzi

Mal eben aufgehübscht: Weck-Glas mit Ziffer { DIY }

Weck Glas mit PorzellanmalfarbeWenn es ums "mal eben aufhübschen" geht, bin ich absoluter Profi. Egal ob mit Textilmalfarbe wie hier, mit Porzellanmalfarbe oder direkt eine ganze Wand überstreichen - irgendwie habe ich eine ausgeprägte Vorliebe für spontane Eskapaden mit Pinsel und Farbe ;-). Obwohl ich zugeben muss: Größere Malaktionen haben mich auch schon einige Nerven gekostet.

Deswegen gibt's heute eine ganz schnelle "Pinselei" mit Porzellanmalfarbe auf Glas!

Weck Glas mit Porzellanmalfarbe

Wie gut, dass ich noch ein paar Weck-Gläser habe. Ich mag Typographie-Deko sehr gerne, also alles was mit Schrift, Sprüchen und Ziffern zu tun hat. Deswegen ziert das Weck-Glas jetzt eine hübsche 5! Meine Lieblingszahl, ich weiß eigentlich selbst nicht warum ;-)

Weck Glas mit PorzellanmalfarbeSo geht's: Vorlage ausdrucken, an die Innenseite des Glases legen und mit Porzellanmalfarbe aufmalen. Entweder im Ofen einbrennen oder einfach trocknen lassen - dann kann man je nach Lust und Laune alles wieder entfernen und eine andere Zahl aufmalen. Oben noch eine Kordel um das Glas binden.

Kordel Garn in schwarz weiß


Deko BlumeSchnell gemacht und eine schicke Deko-Idee für das Weck-Glas. Mit Blume, als Behälter für Stifte & Co oder einfach nur so. Ich konnte es nicht übers Herz bringen, meiner Zimmerhortensie eine ihrer 5 wunderbaren Blüten abzuschneiden, deswegen habe ich eine Stoffblume in mein Weck-Glas gestellt. Die bleibt auch ewig frisch ;)

Deko Idee Blume in Weck-GlasSeid ihr auch so verrückt wenn Pinsel und Farbe in greifbarer Nähe sind? Ich widme mich mal meiner neuen Wohnlektüre - da gibt es sicher die ein oder andere farbenfrohe Inspiration!

Genießt das Wochenende!
Franzi

Vegane Möhren-Ingwer Suppe mit Kokosmilch

Wo man auch hinsieht - vegane Rezepte sind längst in unserem Alltag angekommen. Das ich keine Veganerin bin, habt ihr sicher schon gemerkt bei all den Leckereien, die ich hier schon aufgetischt habe. Wollt ihr wissen, warum ich euch heut mal mit dieser köstlichen veganen Möhren Ingwer Suppe mit Kokosmilch beglücke?

Vegane Suppe: Möhrensuppe mit Ingwer und Kokosmilch



Diese Suppe habe ich für Anne von Chèvre Culinaire gekocht. Anne macht nämlich gerade ein Vegan-Experiment und hat dafür alle tierischen Lebensmittel aus ihrem Leben verbannt. Dass das gar nicht soo einfach ist, kann sich bestimmt jeder vorstellen. Auf ihrem Blog gibts deshalb wöchentlich einen Lagebericht - und noch dazu ganz viele tolle vegane Rezepte von anderen Bloggern! 

http://chevre-culinaire.blogspot.de/2014/05/das-30-tage-experiment-heute-ess-ich.html

Als Anne mich gefragt hat, ob ich mitmache, ist direkt die Fantasie mit mir durchgegangen. Zuerst habe ich ein veganes Karamell-Eis versucht - BÄH! Das schmeckte einfach furchtbar. Deswegen habe ich nochmal alle Pläne umgeworfen und mich für ein herzhaftes veganes Rezept entschieden.
Mit meiner Suppe bin ich hochzufrieden, die gab es auch schon oft bei mir. Und das obwohl ich nicht vegan lebe - sie schmeckt einfach so gut!  Auch im Sommer, denn der Ingwer macht sie schön frisch und die Kokosmilch sorgt für den exotischen Geschmack!
Vegane Suppe: Möhrensuppe mit Ingwer und Kokosmilch
Zutaten (für ca. 4 Portionen):

  • 5 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer (etwa in der Größe von 2 Daumen)
  • Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1-2 TL Currypulver
  • Salz, Pfeffer

Die Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel würfeln. Die Hälfte vom Ingwer schälen und ebenfalls würfeln. Alles mit etwas Öl anbraten. Dann mit heißem Wasser aufgießen. Möhren und Zwiebeln sollten gut mit Wasser bedeckt sein, da ein Teil des Wassers noch verdunstet. 2 Teelöffel Gemüsebrühe hinzugeben und das Ganze köcheln lassen, bis die Möhren weich sind (ca. 15 Minuten). Den restlichen Ingwer schälen und würfeln und auch hinzugeben. Dann wird alles mit dem Pürierstab püriert. Jetzt die Kokosmilch gut unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. (Falls die Suppe zu dickflüssig ist, noch etwas Wasser hinzufügen.)

Vegane Suppe: Möhrensuppe mit Ingwer und Kokosmilch
Für mich das perfekte vegane Gericht - die Zutaten gibt's überall und man merkt gar nicht, dass man vegan isst, weil die Suppe einfach herrlich schmeckt und ganz ohne Tofu & Co auskommt. (Das mag ich nämlich nicht ;-) )

Lass' es dir schmecken, liebe Anne! Und alle anderen natürlich auch!

Liebe Grüße,
Franzi

{Lets cook together} Erdbeer-Heidelbeer-Törtchen mit Vanillepudding

Puh, ich hatte ganz vergessen das der Sommer SO warm ist... 27 Grad in der Wohnung, kein Luftzug, der Laptop glüht - aber hey, da geht doch noch was oder? Schnell den Ofen aufegheizt und ein wenig backen! Jeah, mal schauen wann das Thermomether kapituliert!

Törtchen Rezept mit Erdbeeren, Heidelbeeren und Pudding

Nein - ganz so schlimm war es nun auch wieder nicht. Und nachdem mich mein Erdbeer-Kuchen ohne Backen sowohl geschmacklich als auch visuell nicht wirklich vom Hocker gehauen hat (seine Bewerbung für den Blog lehne ich deshalb eiskalt ab), nehme ich die paar Grad mehr gerne in Kauf. Für diese kleinen Törtchen mit Erdbeeren und Heidelbeeren hat es sich nämlich gelohnt!

Törtchen Rezept mit Erdbeeren, Heidelbeeren und PuddingFür das Foto sind sie schnell in diese zauberhaften Förmchen gehüpft, die ich vor einiger Zeit bei der lieben Daniela von ullatrullabacktundbastelt gewonnen habe. Sind die nicht toll?! Viel zu schade zum Backen eigentlich. Für dieses Rezept eignet sich eine normale Muffinform aber ohnehin besser.

Törtchen Rezept mit Erdbeeren, Heidelbeeren und PuddingHier die Zutaten & das Rezept: (für 12 Törtchen)

Für den Mürbeteig
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 125 Margarine
  • 75 g Zucker

Und obendrauf
  • Puddingpulver & Milch
  • süße Früchtchen z.B. Erdbeeren und Heidelbeeren

Alle Zutaten für den Mürbeteig verkneten und den fertigen Teig in 12 Portionen teilen. Die Muffinform einfetten und mit dem Teig auskleiden. Bei 180 Grad ca. 30 Min backen.

Kurz vor Ende der Backzeit den Pudding nach Packungsangabe mit Milch zubereiten. Die Mübeteigtörtchen mit Pudding befüllen und Heidelbeeren und Erdbeeren (halbiert) darauf verteilen. Entweder die Erdbeer-Heidelbeer-Törtchen so lassen oder noch etwas Pudding (oder auch Sahne) obendrauf geben. Schön erfrischend aus dem Kühlschrank schmecken die Törtchen besonders gut!

Wer hätte das gedacht - jetzt habe ich es auch mal geschafft bei "Lets cook together" hier bei what Ina loves mitzumachen!
Und langsam kühlt es auch etwas ab, sodass ich mich gleich wieder darauf zurückbesinne, warum ich den Sommer doch sehr gerne hab: So schön laue Abende und ganz viel Licht und Sonne!

Liebe Grüße an Euch!
Franzi

Do It Yourself Vintage Kissen mit Schrift


Heute zeige ich euch meine neuen absoluten Lieblings-DIY-Kissen, die sich auf meinem Lieblingsplatz auf dem Sofa präsentieren:



Ich finde diese DIY Kissen sehen ein wenig nach Vintage aus, zum einen weil ich weißen Leinenstoff benutzt habe und auch die Schrift trägt dazu bei. Ich habe schon viele Kissen mit Schrift gesehen, die mir gut gefallen (z.B hier bei H&M Home), aber selbstgemacht ist natürlich noch besser!

Kissen bemalen mit Textilmalstift im Vintage LookSo kann man ganz einfach den Text selbst bestimmen und sich ein paar Unikate für das heimische Sofa zaubern. Das Ganze geht noch dazu schnell und kostet nicht viel!

Do It Yourself Kissen mit Schrift nähen

Zum Bedrucken oder Bemalen der Kissen braucht man nur einen Textilmalstift und eine ausgedruckte Vorlage. Entweder man näht das Kissen anschließend selbst oder man malt direkt auf ein fertiges Kissen. Der Vorteil beim Selbernähen ist wahrscheinlich, dass man die Schrift leichter auf das Kissen übertragen kann. 

Ich greife dabei nämlich auf folgenden einfachen Trick zurück: Den Ausdruck mit der Schrift einfach mit Masking Tape am Fenster befestigen (natürlich solange es draußen noch hell ist), Stoff darüber legen und ebenfalls befestigen. Dann sieht man die Schrift durch den Stoff und kann direkt mit dem Textilmalstift alle Linien nachmalen. 
Kissen mit Schrift bemalen
 
DIY Kissen mit Schrift

Ich glaube meine zwei Kissen werden bald noch etwas Gesellschaft bekommen - Sprüche oder auch schöne Ornamente zum Aufmalen gibt es ja genug!

DIY Idee Kissen mit Schrift bedrucken

Ich wünsch euch einen schönen sonnigen Sonntag und Pfingstmontag!

Erdbeer-Liebe: Meine Erdbeer-Ernte vom Balkon

Gibt es eigentlich jemanden, der keine Erdbeeren mag?! Ich kenne zumindest niemanden! Leider habe ich es noch gar nicht geschafft, aus den süßen Früchtchen was Leckeres zu zaubern - aber das kommt noch! 

Rezepte mit Erdbeeren, Erdbeeren vom Balkon


Die Entscheidung für ein Erdbeer-Rezept fällt mir dieses Mal allerdings besonders schwer - habt ihr schon die vielen wunderbaren Rezepte von Kuchen über Torte bis Dessert bei Clara von tastesheriff gesehen? Falls nicht: unbedigt mal stöbern (klick)! Der Juni stand nämlich bei "ich backs mir" ganz im Zeichen der süßesten Versuchung des Sommers: 
Erdbeeren
Rezepte mit Erdbeeren, Erdbeeren vom Balkon

Heute konnte ich eine ganze handvoll Erdbeeren von meinem Balkon ernten - die schmecken natürlich am allerbesten! Und wenn es auch (noch) kein Rezept gibt, dann wenigstens ein paar schöne Bilder von meiner Erdbeer-Ernte. Das ist übrigens schon das zweite Jahr, in dem meine Pflänzchen fleißig gedeihen. Für den Balkon kann ich Erdbeeren also nur empfehlen. Nur ein wenig Sonne brauchen sie schon, damit sie auch schön rot werden.

Rezepte mit Erdbeeren, Erdbeeren vom Balkon
Was habt ihr so mit den roten Leckerbissen angestellt? Gab es schon eine sahnige Torte oder ein fruchtiges Dessert?

Liebe Grüße - ich mach jetzt mal was mit Erdbeeren ;-)
Franzi

Licht & Luftig - Wohnideen zum Träumen! {Buchvorstellung}


Manch eine(r) hat es vielleicht schon bemerkt - neben dem Kochen und Backen bin ich dem Thema Wohnen verfallen. Das äußert sich auf vielerlei Art & Weise. Besonders gerne stöbere ich auf Wohnblogs, denn da bekommt man nicht nur tolle Ideen sondern jedes Bild ist wie eine kleine private Wohnungsbesichtigung. Das ist einfach viel persönlicher als jeder Katalog!
Auf der Suche nach neuen Inspirationen gerate ich auch gerne mal ins Träumen: Während sich auf dem Schreibtisch die Zettel türmen und das Bad nach einer Grundreinigung ruft, verteibe ich mir die Zeit liebend gerne mit Wohnzeitschriften und Wohnbüchern. 
Heute stelle ich euch ein Buch vor, das wirklich zum Träumen einläd:

Licht & Luftig - Vom Charme heller Wohnwelten von Atlanta Bartlett & Dave Coote
Vom Charme heller Wohnwelten mit Wohnideen von Atlanta Bartlett und Dave Coote
© Polly Wreford, aus: Licht & luftig, Gerstenberg Verlag, 2012
Bei diesem Cover möchte man doch direkt einziehen, oder? Das Buch ist genau das richtige für Alle, die es hell & freundlich mögen. Was mir besonders gefällt: Beim Ablick der vielen wunderbaren Bilder fühlt man sich sofort selbst Zuhause. Kein Wunder, denn in jedem Zuhause erkennt man die Persönlichkeit des Besitzers. 

Vom Charme heller Wohnwelten mit Wohnideen von Atlanta Bartlett und Dave Coote
© Polly Wreford, aus: Licht & luftig, Gerstenberg Verlag, 2012
In den verschiedenen Wohnräumen zeigt sich außerdem, dass moderne Möbel und alte Fundstücke perfekt zusammenpassen. Auch deshalb ist dieses Buch eine wahre Ideen-Fundgrube für alle, die neben dem Billy Regal auch ihre Flohmarktschätzchen in Szene setzen wollen. Wie der Titel "Licht & Luftig" schon verrät, zeichnet sich der Einrichtunggstil durch helle Farben, Pastelltöne und natürliche Materialien aus. Aber auch für alle, die es etwas bunter mögen gibt es viele Ideen!

Vom Charme heller Wohnwelten mit Wohnideen von Atlanta Bartlett und Dave Coote, Esszimmer in weiß
© Polly Wreford, aus: Licht & luftig, Gerstenberg Verlag, 2012

Besonders haben mich die vielen Vintagemöbel inspiriert. Mit ein bisschen Farbe werden diese zum absoluten Hingucker in jedem Raum - eine tolle Inspiration für die Zukunft, denn ich liebe es alten Möbeln einen neuen Anstrich zu verpassen!
Neben vielen tollen Bildern gibt es auch gute Tipps, die dabei helfen, den eigenen Stil zu finden und das eigene Zuhause genauso entspannt einzurichten, wie es das Buch vormacht.

Wer jetzt Lust auf ein paar Einrichtungsideen mit Pastell hat, der sollte unbedingt ein Blick in das Buch werfen! Hier nochmal alle Angaben im Überblick:

Atlanta Bartlett
Dave Coote
Polly Wreford (Fotos)

Licht & Luftig
Vom Charme heller Wohnwelten

160 Seiten, 21,5 x 25,5 cm
gebunden, mit Schutzumschlag, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-2683-6
EUR (D) 24.95
Gerstenberg Verlag

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch!
Franzi

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...